Gesundheit - Leistung - Charakter - versatile Aussies since 1996 -
                                                                                                                                                                                                     Gesundheit - Leistung - Charakter- versatile Aussies since 1996 -

Das bin ich (Susanne), aufgewachsen von Geburt an mit Hunden und Pferden. Mit dieser Dackeldame waren wir sehr erfolgreich auf Hundeausstellungen, später erkrankte sie an "Dackellähme", damals gab es kaum Behandlungsmöglichkeiten und mit sieben Jahren mußten wir sie von ihrem Leiden erlösen. Zuletzt durften wir uns ihr nicht einmal auf zwei Metern nähern, sie schrie vor Schmerzen und Angst, man könnte sie anfassen. Unsere nachfolgende Schnauzerhündin und ihre Jagdleidenschaft war eine neue Herausforderung für uns alle, sie war bis zum 7. LJ topfit, als sie plötzlich am Herz und an Epilepsie erkrankte. Dank guter Medikamenteneinstellung wurde sie über 13 Jahre alt. Hilflos mußten wir ihre Anfälle mit ansehen, wenn man ihr mal nicht überpünktlich die Tabletten verabreicht hat bzw. die Medikation neu eingestellt werden mußte. Wir alle haben sehr darunter gelitten. 

 

Aus beruflichen Gründen folgte dann eine Hundepause. Dafür lebten wir für unsere Vollblutaraberpferde und über sie begegnete ich 1990 zum ersten Mal einem Australian Shepherd. Im Gegensatz zu vielen anderen brauchten wir etwas länger, um uns an die ungewöhnliche Merle-Zeichnung zu gewöhnen. Vielmehr waren wir von der hohen Intelligenz dieses Hundes begeistert. Mit den Jahren summierten sich die Aussies in unserem Bekanntenkreis – ganz besonders lieb hatten wir Sally, die Mami unserer ersten Hündin Sammy, die wir seit ihrem Welpenalter kannten und auch in Urlaubspflege nahmen und konnten es kaum erwarten, bis ihre ersten Babies endlich da waren. Papa Lasyx war zu unserer großen Freude ein wunderbarer Rüde einer mit der Rasse bereits lange vertrauten Züchterin, die mir immer beratend zur Seite stand, worüber ich sehr dankbar bin.

Sammy... 100 % Aussie!

Wenige Wochen später zog Sammy bei uns ein, der Job wurde auf Teilzeit reduziert und seit dieser Zeit ist es zu einer Art Hobby geworden, mein Wissen um den Australian Shepherd beharrlich zu erweitern. Von ganzem Herzen danken möchte ich an dieser Stelle meinen Freunden in den USA, jahrzehntelange Züchter und Richter, für die unermüdliche Hilfsbereitschaft und Eure Unterstützung hinsichtlich meiner Einstellung zur Zucht und Haltung dieser wunderbaren Hunde.

Aufgrund der Erfahrungen und Leiden unserer früheren Hunde ist GESUNDHEIT bei uns oberste Priorität. Mehr hierzu unter "Zuchtethik".

Balu, Sammy und Yuma mit einer neuen Herausforderung: unsere Tochter (Fotos 2003-2004)

Our formerly website

Our site is also in English for our Aussie friends abroad

Lang ersehnte, einzigartige Verbindung: Wir erwarten Welpen im März 2019
ASCA RTCH Zestforlife Tiranog Masquerade DNA-VP ASCA CDX ODX UD REX RMX REMX RTX GV-N BHV HFS-2, BHV Dummy 2 VDH BH, O3, RO3

Weltrangliste ASCA 2015-2016

und 2016-2017:

Obedience #2 SUPERDOG MERIT UD/ ODX, #4 ODX Merit, #10 Utility Merit. Rally Merit REM #7

Quali für die ASCA Nationals in OR/ USA Sept. 2016 und

TX/ USA Nov. 2017 sowie Sept. 2018 in CO/ USA für ODX!

Unsere Hundeschule / Our Dog School
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Susanne Oehler, Masquerade Australian Shepherds (ASCA lifetime reg. Kennel)